Get Adobe Flash player

Chronik

800 Jahre Bonnheimer Hof


1200 erstmalige Erwähnung im Güteverzeichnis des Klosters Ruppertsberg. Es bestand eine Siedlung (3 Höfe) namens „Bonnheim".

1256 Die Grafen von Sponheim überlassen wegen besonderer Verdienste das Allod Bonnheim ihrem Dienstmannen unter Führung des Ritters „Stelin von Bonnheim".

1273 Eine Tochter Stelins wird zur Geliebten des Grafen „Johann XI. Von Sponheim" und wird zur Stammesmutter der „Koppenheimer".

1285 Ritter „Jakob von Bonnheim" herrscht als Ritter von Bonnheim

1288 Ritter „Eberhard von Bonnheim" pflegte enge Beziehungen zu den Augustiner Chorherren in Pfaffen-Schwabenheim.

1322 Zum Teil werden Bonnheimer Grundstücke von der Abtei Disibodenberg erworben.

1367 Die ursprüngliche Siedlung Bonnheim hat sich mittlerweile zum Dorf erweitert.

1485 Bonnheim ist weitgehend zerfallen. Der Grundbesitz wird nach und nach vom Kloster Pfaffen-Schwabenheim erworben.

1601 bestehen nur noch 2 Höfe. Sie gehören den Junkern von Dalberg und den Herren von Schmidtburg.

1850 zerfällt der vorletzte Bonnheimer Hof, nachdem Familie Keym nach Amerika auswanderte.

1867 erhält Wilhelm Weinmann I. den heutigen Hof als Hochzeitsgeschenk von seinen Volxheimer Eltern. Diese erwarben ihn von der Kreuznacher Brauerei
und Schnapsbrennerei „Scheiber".

1982 entsteht „Weinmann's Weingasthof".

1999 Am 2. September erwarb der Weingutsbesitzer Werner Lorenz (Valentinhof) aus Bad Kreuznach - Bosenheim den Hof sowie den dazu gehörigen landwirtschaftlichen Besitz.

2000 Am 1. Mai wird nach erheblichen Arbeiten des 1. Renovierungsabschnittes die Gutsschänke „ Bonnheimer Hof" wieder eröffnet.

2005 Seit 1. August leitet der jüngste Sohn Matthias Lorenz den Hof.

2008 30. April, die "KAISERREMISE" steht mit 250 Sitzplätzen für Veranstaltungen jeglicher Art den Gästen des Bonnheimer Hofes zur Verfügung.

Werner Lorenz hat in liebevoller Arbeit ein kleines Paradies geschaffen,
welches es gilt, zu erhalten und stetig zu erweitern.

________________________________________________________________________

Gutsschänke Bonnheimer Hof

Binger Weg / Alte Straße, 55546 Hackenheim

Tel.: 0671 - 63187 Fax: 0671 - 7948895

Mail: info(at)bonnheimerhof.com - Internet: bonnheimerhof.com
Öffnungszeiten:
Täglich ab 17 Uhr, Sonn- und Feiertags ab 11 Uhr